Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Dadaismus Kunst und Akt als Motiv

Akt

Aktkunst (oder nur Akt) bezeichnet alle Abbildungen unbekleideter menschlicher Körper etwa in der Malerei, Fotografie oder aber auch als Skulptur. Der Begriff stammt aus der Porträtmalerei des 19. Jahrhunderts.

Dadaismus

Der Dadaismus ist eine Kunstrichtung, die durch eine Gruppe von bildenden Künstler und Literaten Anfang des 20. Jahrhunderts in Zürich entstanden ist. Dadaisten lehnen klassische Muster ab und parodieren diese oft in ihren Werken.


türke auf der cautsch von sixa

türke auf der cautsch
von nikola dragosavljevic
207 ArtRank

Körperspannung von Grischa

Körperspannung
von Grigori Skrylev
287 ArtRank