Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Jugendstil Kunst mit Bildhauerei und Menschen und Figuren als Motiv

Bildhauerei

Bei der Bildhauerei wird aus einem festen Untergrund (zum Beispiel Marmor oder Speckstein) mit speziellen Werkzeugen (Hammer, Meißel, etc. ) eine Skulptur heruas gearbeitet. Schicht für Schicht trägt der Bildhauer das Material präzise ab, bis der Stein die gewünschte Form hat. So können abstrakte Gebilde ebenso entstehen wie konkrete Figuren oder Gebäude.

Menschen und Figuren

Menschen können beispielsweise als Portrait, als Akt oder in einer Konstellation, die Beziehungen zwischen den Personen verdeutlichen soll, abgebildet werden. Figuren können fiktive Wesen wie zum Beispiel Sagengestalten sein. Menschen und Figuren sind in Kunstwerken ebenfalls von der Antike bis in die Moderne zu finden.

Jugendstil

Jugendstil ist eine Strömung, die vor allem in den Umbruchsjahren des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts zu finden ist. Kennzeichnend für Jugendstil Möbel, Schmuck und Dekor sind geschwungene Formen und florale Muster.


Farbengebet von Lohengrin B.

Farbengebet
von Lohengrin Baunack
813 ArtRank

oranj von fasto3c

oranj
von natan shuster
40 EUR, 401 ArtRank