Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Phantastischer Realismus Kunst aus Germany mit Eitempera und Gebäude und Städte als Motiv

Eitempera

Eitemperafarben werden aus Leinöl, Wasser, Pigmenten und Eigelb hergestellt. Sie können nicht nur im Handel gekauft, sondern auch selbst angerührt werden. Mit einer hohen Anzahl an Pigmenten ist ein strahlendes Farbergebnis erreichbar. Die Technik und die Materialien sind ähnlich wie bei der Acrylmalerei. Besonders beliebt sind Eitemperafarben außerdem bei Ikonenschreibern.

Gebäude und Städte

Gebäude sind alle von Menschenhand gebauten Gebilde, in denen gewohnt, gearbeitet, gefeiert oder sich versammelt werden kann, beliebte Motive sind zum Beispiel Kathedralen. Städte sind große Ansammlungen von Gebäuden, die einer Infrastruktur unterliegen.

Phantastischer Realismus

Der phantastische – oder magische – Realismus verknüpft die Darstellung von realen, konkreten Darstellungen und surrealistischen Traumwelten. Durch ihn soll eine Art „dritte Realität“ geschaffen werden.


Venedig-Tor erstaunt Berliner von PESCH

Venedig-Tor erstaunt Berli
von Peter Schönfeld
374 ArtRank