Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Impressionismus Kunst mit Eitempera und Landschaft und Natur als Motiv

Eitempera

Eitemperafarben werden aus Leinöl, Wasser, Pigmenten und Eigelb hergestellt. Sie können nicht nur im Handel gekauft, sondern auch selbst angerührt werden. Mit einer hohen Anzahl an Pigmenten ist ein strahlendes Farbergebnis erreichbar. Die Technik und die Materialien sind ähnlich wie bei der Acrylmalerei. Besonders beliebt sind Eitemperafarben außerdem bei Ikonenschreibern.

Landschaft und Natur

Die Natur und Landschaften sind vor allem in der Romantik beliebte Motive. Dazu zählen die Darstellungen von Tages- und Jahreszeiten ebenso wie die Abbildungen konkreter Pflanzen oder beispielsweise einer Strandszene. Landschaftsmalerei zieht sich von der Antike bis in die Moderne.

Impressionismus

Der Impressionismus ist eine Epoche des späten 19. Jahrhunderts, die von Frankreich ausgeht. Farbe wird zum Hauptgestaltungsmittel, Konturen sind kaum noch zu erkennen. Es geht darum, Stimmungen (zum Beispiel durch Lichteinfall) wiederzugeben.


Eiche am Parkgut von LUX

Eiche am Parkgut
von Lutz Häschel
200 EUR, 517 ArtRank

Priorgrabenzufluss von LUX

Priorgrabenzufluss
von Lutz Häschel
120 EUR, 969 ArtRank

Mohnlandschaft von PeGeArt

Mohnlandschaft
von Art PeGe
568 ArtRank