Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Fotorealismus Kunst mit Fotografie und Gesellschaftskritik als Motiv

Fotografie

Bei der Fotografie dringt Licht durch eine Linse auf einen Negativfilm oder einen Sensorchip und bildet dort das Motiv ab, das man im Fokus hat. Im privaten Bereich ist sie beliebt für Portaits und zum Festhalten von großen Feiern. Im künstlerischen Bereich spielt sie nicht zuletzt in der Mode eine große Rolle.

Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik äußert sich in der Kunst vor allem durch satirische oder versteckte Botschaften. Beliebteste Form der künstlerischen Kritikübung ist die Karikatur, die auf witzige Art versucht, auf ein ernstes Problem hinzuweisen.

Fotorealismus

Der Begriff stammt aus dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts. Bei fotorealistischen Darstellungen geht es darum, das Darzustellende so detailgetreu und realistisch wie möglich abzubilden. Auf den ersten Blick erscheinen die Gemälde tatsächlich oft wie Fotografien.


Atommonster Fukushima 2011 von

Atommonster Fukushima 2011
von Werner Reiter
718 ArtRank