Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Fotorealismus Kunst aus Germany mit Fotografie und Gebäude und Städte als Motiv

Fotografie

Bei der Fotografie dringt Licht durch eine Linse auf einen Negativfilm oder einen Sensorchip und bildet dort das Motiv ab, das man im Fokus hat. Im privaten Bereich ist sie beliebt für Portaits und zum Festhalten von großen Feiern. Im künstlerischen Bereich spielt sie nicht zuletzt in der Mode eine große Rolle.

Gebäude und Städte

Gebäude sind alle von Menschenhand gebauten Gebilde, in denen gewohnt, gearbeitet, gefeiert oder sich versammelt werden kann, beliebte Motive sind zum Beispiel Kathedralen. Städte sind große Ansammlungen von Gebäuden, die einer Infrastruktur unterliegen.

Fotorealismus

Der Begriff stammt aus dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts. Bei fotorealistischen Darstellungen geht es darum, das Darzustellende so detailgetreu und realistisch wie möglich abzubilden. Auf den ersten Blick erscheinen die Gemälde tatsächlich oft wie Fotografien.


Attraktive Türen von Reubild

Attraktive Türen
von Lothar Reupert
262 ArtRank

Skyline Hamburg von Reubild

Skyline Hamburg
von Lothar Reupert
204 ArtRank

Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen von Reubild

Hafenrundfahrt im Hamburge
von Lothar Reupert
388 ArtRank


Münster von X.KLUSIV

Münster
von Philipp Blechschmidt
481 ArtRank

MANhattan - One Second, Please! von

MANhattan - One Second, Pl
von Tino Schwanemann
682 ArtRank

MANhattan - Lineament von

MANhattan - Lineament
von Tino Schwanemann
460 ArtRank


MANhattan - Colorspace von

MANhattan - Colorspace
von Tino Schwanemann
564 ArtRank

MANhattan - Social Network von

MANhattan - Social Network
von Tino Schwanemann
584 ArtRank

Plattenspieler - Always Look on the Eastside of Life von

Plattenspieler - Always Lo
von Tino Schwanemann
515 ArtRank


Plattenspieler - Similitude von

Plattenspieler - Similitud
von Tino Schwanemann
569 ArtRank

Plattenspieler - Drawer von

Plattenspieler - Drawer
von Tino Schwanemann
596 ArtRank

Die Kirche aus Fulda von Sam

Die Kirche aus Fulda
von Samantha Pf.
521 ArtRank