Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Minimal Art Kunst mit Acryl und Gebäude und Städte als Motiv

Acryl

Acrylfarbe ist neben dem Handwerk auch vor allem in der Malerei beliebt. Sie ist wasserbasierend und trocknet schnell, nach dem Trocknen kann ihr Wasser nichts mehr anhaben. Acrylfarbe kann gepinselt oder gespachtelt werden, deckt sehr gut und liefert unverdünnt kräftige Farben.

Gebäude und Städte

Gebäude sind alle von Menschenhand gebauten Gebilde, in denen gewohnt, gearbeitet, gefeiert oder sich versammelt werden kann, beliebte Motive sind zum Beispiel Kathedralen. Städte sind große Ansammlungen von Gebäuden, die einer Infrastruktur unterliegen.

Minimal Art

Minimal Art ist die schnörkelloseste Form der bildenden Kunst. In der Architektur beginnt sie erst in 1980er Jahren zu keimen, in der Malerei bereits in den 1960er Jahren. Klare Linien, die logisch nachvollziehbar sind, und eine gewisser Grad der Entpersönlichung spielen hier eine wichtige Rolle.


Blick auf Dachau von

Blick auf Dachau
von Peter Riester
175 EUR, 165 ArtRank