Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Fotorealismus Kunst mit Leichtstruktur und Flora als Motiv

Leichtstruktur

Leichtstrukturen sind in der Regel als Pasten zu finden. Sie ermöglichen beim Umgang mit Acrylfarben die Strukturgebung auf Papier und Leinwänden, da sie sich durch geringes Gewicht und ihre Ergiebigkeit auszeichenen. Sie sind ebenso zum Erstellen von Collagen geeignet, wenn beispielsweise ein Teil des Werks hervorgehoben werden soll.

Flora

Die Flora (auch Pflanzenwelt genannt) bezeichnet alle Pflanzenarten einer Region. Der Begriff stammt von der römischen Göttin der Jugend und der Blumen.

Fotorealismus

Der Begriff stammt aus dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts. Bei fotorealistischen Darstellungen geht es darum, das Darzustellende so detailgetreu und realistisch wie möglich abzubilden. Auf den ersten Blick erscheinen die Gemälde tatsächlich oft wie Fotografien.


Margeriten von Reubild

Margeriten
von Lothar Reupert
209 ArtRank