Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Fotorealismus Kunst mit Öl und Gebäude und Städte als Motiv

Öl

Ölmalerei wird gerne als die höchste Disziplin der Malerei bezeichnet. Die Farben werden meist mit einem Pinsel aufgetragen und sind besonders lange haltbar. So ist auch zu erklären, dass die meisten großen und vor allem alten Kunstwerke mit Ölfarben gemalt worden sind. Zum Verdünnen wird Terpentin benutzt.

Gebäude und Städte

Gebäude sind alle von Menschenhand gebauten Gebilde, in denen gewohnt, gearbeitet, gefeiert oder sich versammelt werden kann, beliebte Motive sind zum Beispiel Kathedralen. Städte sind große Ansammlungen von Gebäuden, die einer Infrastruktur unterliegen.

Fotorealismus

Der Begriff stammt aus dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts. Bei fotorealistischen Darstellungen geht es darum, das Darzustellende so detailgetreu und realistisch wie möglich abzubilden. Auf den ersten Blick erscheinen die Gemälde tatsächlich oft wie Fotografien.


Osterburg Weida von

Osterburg Weida
von Karin Tolksdorf
937 ArtRank

Pont Grand- Duc Adolphe / Lux von Gräfin Vroni von Burgstein

Pont Grand- Duc Adolphe /
von Vroni Wentzke
178 ArtRank

Volkshaus- Laubegast von welli

Volkshaus- Laubegast
von Andreas Wellhausen
70 EUR, 837 ArtRank