Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Minimal Art Kunst mit Öl und Menschen und Figuren als Motiv

Öl

Ölmalerei wird gerne als die höchste Disziplin der Malerei bezeichnet. Die Farben werden meist mit einem Pinsel aufgetragen und sind besonders lange haltbar. So ist auch zu erklären, dass die meisten großen und vor allem alten Kunstwerke mit Ölfarben gemalt worden sind. Zum Verdünnen wird Terpentin benutzt.

Menschen und Figuren

Menschen können beispielsweise als Portrait, als Akt oder in einer Konstellation, die Beziehungen zwischen den Personen verdeutlichen soll, abgebildet werden. Figuren können fiktive Wesen wie zum Beispiel Sagengestalten sein. Menschen und Figuren sind in Kunstwerken ebenfalls von der Antike bis in die Moderne zu finden.

Minimal Art

Minimal Art ist die schnörkelloseste Form der bildenden Kunst. In der Architektur beginnt sie erst in 1980er Jahren zu keimen, in der Malerei bereits in den 1960er Jahren. Klare Linien, die logisch nachvollziehbar sind, und eine gewisser Grad der Entpersönlichung spielen hier eine wichtige Rolle.


Sommer im Garten von A.Eiler

Sommer im Garten
von Alfredo Osvaldo Eiler
364 ArtRank

Junge Frau mit Hut von

Junge Frau mit Hut
von isabel kara
539 ArtRank