Phantastischer Realismus Kunst mit Öl

Öl

Ölmalerei wird gerne als die höchste Disziplin der Malerei bezeichnet. Die Farben werden meist mit einem Pinsel aufgetragen und sind besonders lange haltbar. So ist auch zu erklären, dass die meisten großen und vor allem alten Kunstwerke mit Ölfarben gemalt worden sind. Zum Verdünnen wird Terpentin benutzt.

Phantastischer Realismus

Der phantastische – oder magische – Realismus verknüpft die Darstellung von realen, konkreten Darstellungen und surrealistischen Traumwelten. Durch ihn soll eine Art „dritte Realität“ geschaffen werden.


Drachenauge von

Drachenauge
von Viola Meyer
23 ArtRank

Flucht von PESCH

Flucht
von Peter Schönfeld
500 EUR, 41 ArtRank

I guardiani della luna von Grazynarte

I guardiani della luna
von Grazyna Federico
158 ArtRank


Irrlichter von

Irrlichter
von Viola Meyer
136 ArtRank

Planeten von

Planeten
von Viola Meyer
123 ArtRank

Aufwachen von PESCH

Aufwachen
von Peter Schönfeld
500 EUR, 90 ArtRank


Mystische Pflanze von

Mystische Pflanze
von Viola Meyer
158 ArtRank

Der Pfau von

Der Pfau
von Viola Meyer
145 ArtRank

Der Blitz von

Der Blitz
von Viola Meyer
144 ArtRank


Sturmwirbel von

Sturmwirbel
von Viola Meyer
203 ArtRank

Der Sturm von

Der Sturm
von Viola Meyer
162 ArtRank

Traumschloss von

Traumschloss
von Viola Meyer
154 ArtRank


Sturm über dem Wasser von

Sturm über dem Wasser
von Viola Meyer
192 ArtRank

Milchstrasse von

Milchstrasse
von Viola Meyer
158 ArtRank

Runde Welt von

Runde Welt
von Viola Meyer
114 ArtRank


Höhlenwelt VI von

Höhlenwelt VI
von Viola Meyer
88 ArtRank

Das Tor von

Das Tor
von Viola Meyer
197 ArtRank

Schwebende Inseln von

Schwebende Inseln
von Viola Meyer
124 ArtRank


Höhlenwelt V von

Höhlenwelt V
von Viola Meyer
156 ArtRank

Burg im Meer von

Burg im Meer
von Viola Meyer
153 ArtRank

Höhlenwelt IV von

Höhlenwelt IV
von Viola Meyer
132 ArtRank


Höhlenwelt II von

Höhlenwelt II
von Viola Meyer
142 ArtRank

Höhlenwelt I von

Höhlenwelt I
von Viola Meyer
153 ArtRank

Meerfrauen von

Meerfrauen
von Birgit Schildt
88 ArtRank