Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Pointillismus Kunst mit Tinte

Tinte

Tinte wird mit einem Pinsel oder einer Feder auf Papier oder Pergament aufgetragen. Das Malen mit Tinte ist vor allem im fernen Osten sehr beliebt, zum Beispiel bei der Kalligrafie.

Pointillismus

Pointillismus ist eine Stilrichtung des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die Maltechnik setzt nur winzige Farbpunkte mit reinen Farben, die im Simultankontrast zueinander stehen, auf den Untergrund. Aus einer gewissen Distanz betrachtet werden die Punkte nicht mehr als einzelne – sondern als Fläche wahrgenommen.


" OHNE TITEL " von

" OHNE TITEL "
von Uwe Seger
185 ArtRank