Fotorealismus Kunst und Gesellschaftskritik als Motiv

Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik äußert sich in der Kunst vor allem durch satirische oder versteckte Botschaften. Beliebteste Form der künstlerischen Kritikübung ist die Karikatur, die auf witzige Art versucht, auf ein ernstes Problem hinzuweisen.

Fotorealismus

Der Begriff stammt aus dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts. Bei fotorealistischen Darstellungen geht es darum, das Darzustellende so detailgetreu und realistisch wie möglich abzubilden. Auf den ersten Blick erscheinen die Gemälde tatsächlich oft wie Fotografien.


136 gewagte These von branoli

136 gewagte These
von Ilona Braun
3 EUR, 381 ArtRank

Atommonster Fukushima 2011 von

Atommonster Fukushima 2011
von Werner Reiter
745 ArtRank