Minimal Art Kunst und Abstrakt als Motiv

Abstrakt

Bei der abstrakten Kunst geht es nicht darum, konkrete Gegenstände abzubilden, sondern durch Formen und Farben Gefühle oder Sachverhalte auszudrücken. Unter Umständen kann durch abstrakte Kunstwerke auch auf einen konkreten Gegenstand hingewiesen werden, er wird aber niemals abgebildet.

Minimal Art

Minimal Art ist die schnörkelloseste Form der bildenden Kunst. In der Architektur beginnt sie erst in 1980er Jahren zu keimen, in der Malerei bereits in den 1960er Jahren. Klare Linien, die logisch nachvollziehbar sind, und eine gewisser Grad der Entpersönlichung spielen hier eine wichtige Rolle.


gestatten...Herr Eisvogel von

gestatten...Herr Eisvogel
von Jacqueline Ex
224 ArtRank

comet 1 von KathRag

comet 1
von K. R.
102 ArtRank

Schuppen im Haar von ninaboosart

Schuppen im Haar
von Nina Boos
233 ArtRank


Zyklus Horizont  von

Zyklus Horizont
von Thorsten Kunath
162 ArtRank

Zyklus Horizont  von

Zyklus Horizont
von Thorsten Kunath
203 ArtRank

Zyklus Horizont  von

Zyklus Horizont
von Thorsten Kunath
221 ArtRank


Simple von KathRag

Simple
von K. R.
200 EUR, 133 ArtRank

Galaxies von Niklas What

Galaxies
von Niklas Washausen
200 EUR, 98 ArtRank

Roter Mohn von PetraCA

Roter Mohn
von Petra Cubas Alvarez
202 ArtRank


Nässe von

Nässe
von Thomas Baathe
65 EUR, 301 ArtRank

In Bewegung von

In Bewegung
von Thomas Baathe
140 EUR, 319 ArtRank

Sommergewitter von Schwarzherbst

Sommergewitter
von Christoph Oertel
1100 ArtRank