Stil

Land

Methode

Motiv

Material

Realismus Kunst mit Eitempera und Portrait als Motiv

Eitempera

Eitemperafarben werden aus Leinöl, Wasser, Pigmenten und Eigelb hergestellt. Sie können nicht nur im Handel gekauft, sondern auch selbst angerührt werden. Mit einer hohen Anzahl an Pigmenten ist ein strahlendes Farbergebnis erreichbar. Die Technik und die Materialien sind ähnlich wie bei der Acrylmalerei. Besonders beliebt sind Eitemperafarben außerdem bei Ikonenschreibern.

Portrait

Portraits finden sich wie Akte in der Malerei, der Bildhauerei und der Fotografie. Dabei wird die obere Körperhälfte gezeigt, um damit nicht nur die Person, sondern auch Charaktereigenschaften abbilden zu können.

Realismus

Idealisierende oder beschönigende Darstellungen sucht man im Realismus vergeblich. In dieser Strömung des späten 19. Jahrhunderts geht es um eine möglichst detailgetreu und realistische Darstellungen – auch von Missständen zum Beispiel in der Arbeitswelt.


Eva von PESCH

Eva
von Peter Schönfeld
632 ArtRank

Cool Hand Luke von

Cool Hand Luke
von
153 ArtRank