Fotorealismus Kunst und Industrie als Motiv

Industrie

Vor allem zu Zeiten der Industrialisierung/ des Expressionismus waren rauchende Schornsteine und große Fabrikhallen beliebte Motive. Heute nutzt man die Industrie eher, um Kunst herzustellen.

Fotorealismus

Der Begriff stammt aus dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts. Bei fotorealistischen Darstellungen geht es darum, das Darzustellende so detailgetreu und realistisch wie möglich abzubilden. Auf den ersten Blick erscheinen die Gemälde tatsächlich oft wie Fotografien.


BMW Isetta  Standard von Ju

BMW Isetta Standard
von Jutta Häntzschel
42 ArtRank

das rote Telephon von achim

das rote Telephon
von joachim Bülow
59 ArtRank

Flaschen und mehr von achim

Flaschen und mehr
von joachim Bülow
400 EUR, 76 ArtRank


Hamburg von kim

Hamburg
von Kim Engels
87 ArtRank

Hamburger Winterabend von kim

Hamburger Winterabend
von Kim Engels
94 ArtRank

Bergbau von

Bergbau
von Hans Kostede
131 ArtRank


At Blackwood Station von Organic Cyber Art

At Blackwood Station
von Karsten Märtin
76 ArtRank

Das alte Wasserwehr von Organic Cyber Art

Das alte Wasserwehr
von Karsten Märtin
130 ArtRank

Das alte Wasserwehr von Organic Cyber Art

Das alte Wasserwehr
von Karsten Märtin
85 ArtRank


Das alte Wasserwehr von Organic Cyber Art

Das alte Wasserwehr
von Karsten Märtin
111 ArtRank

DAS ALTE WASSERWEHR von Organic Cyber Art

DAS ALTE WASSERWEHR
von Karsten Märtin
88 ArtRank

BeCareful von Wolf Werner

BeCareful
von Wolfgang-Werner Merz
99 ArtRank


Industrial Heaven von Wolf Werner

Industrial Heaven
von Wolfgang-Werner Merz
127 ArtRank

Spinnrad von

Spinnrad
von Kathrin Stiegler
150 EUR, 191 ArtRank

Zollverein von M. W. Foelster

Zollverein
von M. W. Foelster
340 ArtRank


Maschinen Teil von

Maschinen Teil
von Detlef Georgi
197 ArtRank

149 lautes Schweigen von branoli

149 lautes Schweigen
von Ilona Braun
3 EUR, 316 ArtRank

Glühbirne von

Glühbirne
von R. Werthmann
356 ArtRank


unter strom von L.eric-fotoart.com

unter strom
von erich latzelsberger
607 ArtRank